Tag 8 – Ein Buch, das mich an einen Ort erinnert

Egal welches Buch man liest, wenn der Autor es gut macht, entstehen sofort Bilder im Kopf über die Landschaft, die Häuser, die Wiesen, Straßen oder Geschäfte. Manchmal sind sie fiktiv, oft sind es aber auch reale Orte, die – wenn man sie schon einmal bereist hat – sicher sofort wieder an die Zeit erinnern, die Dinge, die man gesehen hat, die man erlebt hat, die Menschen mit denen man dort war.

Das geht mir bei Büchern oft so – vor allem Regionalkrimis haben eine Faszination Orte besonders darzustellen, leider gibt es oft auch schlechte Bücher in der Sparte, bei denen man merkt, dass der Autor nur in den derzeit erfolgreichen Markt einsteigen will. Bei denjenigen, denen es aber gelingt, die Faszination, den Zauber des Ortes zu beschreiben, die schaffen es auch mich richtig hineinzuziehen. So bin ich schon zwischen den Dünen Sylts versunken, auf den Straßen Münchens gewandelt und Hamburg immer wieder neu erlebt.

Eine wunderschöne Stadt in ihren Werken besonders in die Handlung mit einzubeziehen schaffen meiner Meinung auch Donna Leon mit ihren Venedig-Krimis oder Italo Svevo, der Triest unglaublich schön beschreibt.

Doch am meisten ist mir ein Ort aufgefallen, als ich „Illuminati“ von Dan Brown gelesen habe. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich kurz zuvor die ewige Stadt während eines zweiwöchigen Sprachkurses sehr intensiv „entdeckt“ habe. Dan Brown, der seinen Protagonisten Robert Langdon durch die ganze Stadt schickt, schafft es genau diese Faszination in seinem Buch zu übertragen. Denn Langdon muss an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei, betritt die schönsten und wichtigsten Kirchen, es gibt einen Showdown im Vatikan und in der Engelsburg. Ob es Menschen, die Rom nicht kennen, ähnlich geht, das kann ich leider nicht sagen.

Aber bei mir ist es so. Immer wenn ich an „Illuminati“ denke, taucht Rom vor meinen Augen auf und die wunderschöne Zeit, die ich dort mit Menschen aus aller Welt verbracht habe, mit denen ich zum Teil bis heute in Kontakt bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s