Martin Doerry & Markus Verbeet: Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?

Na, die Antwort darauf wollte man doch schon immer mal wissen!

Deshalb besteht ein Großteil des Fünf-Euro-Buches aus Fragen. Und zwar aus den Bereichen Politik, Geschichte, Wirtschaft, Kultur und Naturwissenschaften. Klingt kompliziert, ist es aber größtenteils nicht. Wer in der Schule einigermaßen aufgepasst hat, ab und zu in die Tageszeitung guckt, die Tagesschau regelmäßig konsumiert und auch mal hier und da über seinen Tellerrand guckt, dem sollte es nicht schwer fallen, zumindest einen Großteil der Fragen zu beantworten.

Was das ganze noch einfacher macht, ist, dass die meisten Fragen vier Antwortmöglichkeiten haben. Wer also gar nichts weiß, hat noch die Möglichkeit zu raten 🙂

Das Buch ist nach einer Online-Aktion von spiegel.de in Zusammenarbeit mit studiVZ entstanden. 2009 wurde der Wissenstest online als „Studenten-Pisa“ durchgeführt. Rund 600.000 Menschen sollen mitgemacht haben und nur 26 Teilnehmer waren in der Lage alle Fragen richtig zu beantworten. Leider bin ich nicht Nummer 27 geworden. Gerade im Bereich Wirtschaft bin ich nicht ganz Up to Date.

Immerhin: 108 von 150 ist gar nicht so schlecht. Damit gehöre ich zu den 25 Prozent der besten. Drei Viertel der Tester haben also noch eine schlechtere Allgemeinbildung als ich.

Insgesamt fand ich die Fragen gut ausgewählt. Allerdings ist mir nicht ganz klar geworden warum es so viele Fragen mit Antwortmöglichkeiten gibt und warum zum Beispiel in der Rubrik Politik Deutsche Bundesländer und Afrikanische Staaten abgefragt werden. Das eine sollte ja wohl wirklich jeder wissen, Afrika dagegen ist ja schon deutlich schwieriger. Da hätte ich mir eine bessere Mischung gewünscht. Zum Beispiel durch alle Kontinente.

Insgesamt ist das Buch ein kurzer Spaß. Der Test geht schnell rum. Als Ergänzung findet man im Anhang Artikel aus dem Spiegel zum Thema Intelligenz und Allgemeinbildung. Darunter ein Interview mit Günter Jauch und einem Professor der bei „Wer wird Millionär?“ mal die Millionenfrage geknackt hat. Außerdem gibt es noch einige Statistiken wer welche Fragen besser beantworten konnte.

Insgesamt ganz nett, vielleicht auch für einen schönen Abend im Freundeskreis, aber nichts besonderes.

Bewertung:

5 von 10 Sternen

Infos:

„Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?“ herausgegeben von Martin Doerry und Markus Verbeet bei KiWi Paperback erschienen. Das Buch gibt es auch als eBook und interaktive App.

158 Seiten

Preis: 5,00 €

ISBN: 978-3-462-04221-4

Advertisements

6 Gedanken zu “Martin Doerry & Markus Verbeet: Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?

  1. Pingback: Die Charts 19/2011 – Taschenbuch « Deutsche Bestseller

  2. Pingback: Die Charts 20/2011 – Taschenbuch « Deutsche Bestseller

  3. Pingback: Die Charts 21/2011 – Taschenbuch « Deutsche Bestseller

  4. Pingback: Charts 22/2011 – Taschenbuch « Deutsche Bestseller

  5. Pingback: Charts 23/2011 – Taschenbuch « Deutsche Bestseller

  6. Pingback: Charts 24/2011 – Taschenbuch « Deutsche Bestseller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s