Die Charts 17/2011 – Hardcover

Bei den Sachbüchern haben wir gleich zwei Neueinsteiger in den Top 5. Carlo Pedersoli, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Bud Spencer, stürmt von Null auf Platz eins mit seiner Autobiographie. Einen riesigen Sprung – von 21 auf Platz 5 – machen auch Sönke Neitzel und Harald Welzer mit dem Buch „Soldaten“.

Auch in der Belletristik gibt es in dieser Woche einen Chartstürmer: Carlos Ruiz Zafón stürmt von 41 auf Platz 2, sonst bleibt auf den ersten Rängen fast alles beim Alten.

Sachbücher

1. Carlo Pedersoli: „Bud Spencer“ NEU!

2. Dieter Nuhr: „Der ultimative Ratgeber für alles“ ↑ (3)↓

3.  Margot Käsmann: „Sehnsucht nach Leben“ ↓ (2)

4.Walter Kohl: „Leben oder gelebt werden“  ↓ (1)

5. Sönke Neitzel & Harald Welzer: „Soldaten“ ↑ (21)

Belletristik

1. Simon Beckett: „Verwesung“ ↔

2. Carlos Ruiz Zafón: „Marina“  ↑ (41)

3. Horst Evers: „Für Eile fehlt mir die Zeit“ ↓ (2)

4. Paulo Coelho: „Schutzengel“ ↑(5)

5.  Arno Geiger: „Der alte König in seinem Exil“ ↓ (3)

Quelle:

spiegel.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s