Evangelischer Buchpreis ausgeschrieben

Seit 1979 verleiht die evangelische Kirche in Deutschland den evangelischen Buchpreis. Es handelt sich dabei um einen Leserpreis. Das heißt jeder von uns Lesern, mit Ausnahmen der Verlage und Autoren, kann seine Vorschläge einreichen. Das es sich um einen Preis mit religiösem Hintergrund handelt, sollten die Bücher bestimmte Kriterien erfüllen.

In diesem Jahr werden Bücher gesucht, die anregen über einen selbst, über Mitarbeiter der Kirche oder das Leben mit Gott neu nachzudenken.

Außerdem sollte das Buch von einem lebenden deutschsprachigen Autor stammen und 2011 erstmals erschienen sein. Möglich sind Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher, Lyrikbände, Erzählungen und Romane sowie Biographien und Sachbücher für alle Altersstufen.

Die Frist endet am 31. Dezember 2011. Wer ein passendes Buch vorschlagen möchte, kann dies online auf der Seite des Evangelischen Buchpreises tun.

Advertisements

2 Gedanken zu “Evangelischer Buchpreis ausgeschrieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s